Kontakt

Wir beraten Sie gerne!

089 / 1250 374 60

Warenkorb

Noch keine Artikel
im Warenkorb

search WARENKORB
NUR BIS 18.12.2018
mehr...

Unverstellbar

Zeige Sortierung In aufsteigender Reihenfolge Insgesamt 3 Artikel
  1. 1

Lattenrost Flexa Plus

Normalpreis: 129,00 €

Sensationspreis: 116,10 €

Lattenrost Novum Starr

Normalpreis: 189,00 €

Sensationspreis: 170,10 €

Lattenrost Lignum KF Kipp

Normalpreis: 369,00 €

Sensationspreis: 332,10 €

 
Zeige Sortierung In aufsteigender Reihenfolge Insgesamt 3 Artikel
  1. 1

Lattenroste - unverstellbar- bieten alles, was man braucht

Studien haben gezeigt, das die meisten Menschen die Verstellmöglichkeit vom Kopf- und Fußteil selten oder überhaupt nicht nutzen. Viel wichtiger sind die Liegezonen, denn sie sorgen für einen erholsamen Schlaf und entlasten die Wirbelsäule. Ein Lattenrost unverstellbar ist in diesem Fall eine sehr günstige Alternative zu den verstellbaren Varianten. Schließlich kaufen Sie in der Regel auch nur das, was Sie wirklich brauchen. Denn für verstellbare Lattenroste bezahlt man immer etwas mehr Da wird das gesparte Geld dann lieber in höhere Qualität und mehr Komfort investiert. Dabei darf sich jedoch der Lattenrost unverstellbar in allem anderen nicht von den beweglichen Variationen unterscheiden. Ein ganz besonderes Augenmerk liegt hierbei auf der individuellen Härteeinstellung der Matratzenunterlage. Denn es ist Ihr sehr persönliches Empfindung, wann Sie sich im Bett wohlfühlen.

Unverstellbar oder beweglich

Die Frage, ob ein Lattenrost beweglich oder unverstellbar sein muss, ergibt sich erst im hohen Alter. Bis es jedoch soweit ist, können Sie sich mit gutem Gewissen für die starre Version entscheiden. Bei einem beruflichen Ortswechsel bemerken Sie dann einen weiteren Vorteil, wenn der Lattenrost -unverstellbar- ist. Sie brauchen ihn nämlich nur aus dem Bettgestell nehmen und im Umzugswagen verstauen. Bei der Variante mit den beweglichen Teilen müssen diese erst noch für den Transport gesichert werden. Außerdem sind Lattenroste, die unverstellbar sind, auch vom Gewicht her etwas leichter. Wenn sich im hohen Alter einmal die Entscheidung zwischen verstellbar und unverstellbar ergibt, könnte es ratsam sein, dass die Verstellung wegen körperlicher Einschränkungen elektrisch geschieht. Aber bis es so weit ist, können Sie sich ruhigen Gewissens einen Lattenrost -unverstellbar- anschaffen ohne auf Qualität und lange Lebensdauer verzichten zu müssen.